Sie sind hier: Startseite

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der
Bundesvereinigung Kabarett e.V.

Die Bundesvereinigung Kabarett ist der erste kabaretteigene und von Kabarettisten selbst erschaffene Verband, der die Interessen des deutschen Amateurkabaretts vertritt. ...[mehr]

Aktuelle Neuigkeiten

08.11.2016 | Nachlese Kabarett Festival 2016


Liebe Freunde des Kabaretts,

 

unser 26.Kabarettfestival liegt hinter uns. Mit Claus von Wagner und seiner „Theorie der feinen Menschen“ bestritt ein Hochkaräter der Kabarettszene vor ausverkauftem Hause die Eröffnungsveranstaltung. Mit den „HengstmannBrüdern“, Ingo Börchers, sowie der „Schwarzen Grütze“ zum Abschluss, dürften so ziemlich alle auf Ihre Kosten gekommen sein.

 

Die Plätze für unsere Werkstattprogramme waren von den Kabaretts hochbegehrt und demzufolge ausgelastet. Die Besucher aus der Kabarettszene und das Publikum aus Aschersleben und Umgebung, konnten sich ein Bild von der Vielfalt des Genres Kabarett machen. Die Stadt Aschersleben und die Aschersleber Kulturanstalt erwiesen sich einmal mehr als guter Gastgeber und Organisator.

 

Den Kleinkunstpreis der Stadt Aschersleben erhielt in diesem Jahr das Produktionsteam des ZDF - Formates „Die Anstalt“. Claus von Wagner, einer der Protagonisten dieser Produktion, nahm den Preis stellvertretend für das Team entgegen. Die Laudatio ist hier nachzulesen.

 

Die Reaktion der Presse ist hier nachzulesen:


(MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE, ab Minute 09:25 läuft ein kurzer Beitrag zum Festival)

>> http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/sendung693860_date-20161105_inheritancecontext-header_ipgctx-false_numberofelements-1_zc-898fe2c0_zs-1638fa4e.html

Mitteldeutsche Zeitung schreibt:
>> http://www.mz-web.de/aschersleben/26--kabarettfestival-claus-von-wagner-und-die--theorie-der-feinen-menschen--25042348

>> http://www.mz-web.de/aschersleben/kleinkunstpreis-der-stadt-aschersleben-auszeichnung-fuer--die-anstalt--im-zdf-25047078

 

Impressionen von unserem Festival findet ihr hier auf unserer Webseite.

 

Unsere nächste Veranstaltung wirft ihre Schatten voraus. Vom 21.04. – 23.04.2017 findet unser alljährlicher Kabarettworkshop ins Aschersleben statt.

 

Unser Festivalprogramm für unser Festival vom 03.11. – 05.11.2017 in Aschersleben steht ebenfalls schon fest. Den Auftakt am Freitag, dem 03.11.2017 machen Pigor & Eichhorn. Am Sonnabend, dem 04.11.2017,  präsentieren sich Erik Lehmann und die Les Bummms Boys mit ihrem Programm "Größenwahn - Das  Kabarocktical, wohingegen Lüder Wohlenberg meint „Wird schon wieder – Die Hoffnung stirbt zuletzt“. Den Abschluss macht dann Armin Fischer mit „Pointen & Piano“, einem Klavierkonzert zum Lachen.  

 

Der Kartenvorverkauf für unsere Werkstatt- und Festivalprogramme läuft bereits. Kartenbestellungen sind unter Tel.: 03473 8409440 möglich.

 

Wer so lange nicht warten möchte, kann das nunmehr 22. Kabarett-Treffen der Studiosi „Ei(n)fälle“ in Cottbus besuchen. Es findet vom 19.01. – 22.01.2017. statt. Nähere Informationen unter www.studentenkabarett.de

Die nächsten Veranstaltungen

Kabaretttreffen der Studiosi



Das 22. Kabarett-Treffen der Studiosi „Ei(n)fälle“ findet vom
19.01. – 22.01.2017 in Cottbus statt.

Nähere Informationen unter www.studentenkabarett.de.

Kabarett Workshop



Der nächste Kabarett-Workshop findet vom 21.04 - 23.04.2017 in Aschersleben statt.

Kabarett Festival 2017


Pigor und Eichorn
(Foto: PROMO)


Das 27. Kabarett Festival findet vom
03.11. – 05.11.2017 in Aschersleben statt.